Ende der Zettelwirtschaft am Praxis-Empfangstresen

Internetsoftware samedi um neues Feature erweitert

Notizzettel, Post-It’s am Computer, Anmerkungen auf der Schreibtischunterlage – Alltag in Arzt-Praxen. Am Ende des Tages wird es schwer, Wichtiges zu filtern, Notizen zu sortieren, Kollegen über noch zu Erledigendes oder über Neues zu informieren. Abhilfe schafft hier ein neues Feature des Patientenbuchungsportal und Überweisersystem samedi: Praxis-Wiki.

Ein Wiki (hawaiisch für „schnell“) ist ein Text-System, dessen Inhalte von den Benutzern nicht nur gelesen, sondern auch online geändert werden können. So wird es möglich, dass verschiedene Nutzer, in diesem Fall die Praxismitarbeiter, gemeinschaftlich an Informationen arbeiten können, mit dem Ziel, allen Beteiligten das gleiche Wissen zur Verfügung zu stellen. Unter dem Stichwort Wissensmanagement trägt das Praxis-Wiki dazu bei, Informationen zu teilen, Prozesse zu optimieren und Fehler zu vermeiden.

Das Praxis-Wiki ist dabei auf allen Computern einer Praxis zugänglich – Änderungen, die an einem PC getätigt werden, werden an allen Rechnern aktualisiert. Somit wird sichergestellt, dass alle Mitarbeiter einer Praxis auf dem gleichen Wissensstand sind.

„Wir möchten unseren Kunden eine umfassende Software zur Verfügung stellen und sie darin unterstützen, Praxisabläufe zu optimieren. Deshalb war die Entwicklung des Praxis- Wikis eine logische Erweiterung unserer Software“, so Katrin Keller, Geschäftsführerin von samedi. „Mit Praxis-Wiki können die Mitarbeiter der Praxis auf intelligente Weise ihren Alltag vereinfachen und systematischer Informationen teilen“, ergänzt Dr. Alexander Alscher, Geschäftsführer von samedi.

Das Praxis-Wiki ist nur eine Funktionalität der umfangreichen Software. samedi unterstützt Ärzte mit den Anwendungen eines Terminkalenders, einer Praxisablaufsteuerung, einer Ressourcenplanung, eines Online-T erminbuchungssystems, eines Online-Patienten- Informationssystems und eines Arzt-Netzwerks für Überweisungen auf Basis einer neuen Web2.0-T echnologie. samedi führt zu direkten Zeit- und Kosteneinsparungen in der Praxisadministration als auch zu einer verbesserten Patientenbetreuung und -information. Zudem leistet samedi eine fachübergreifende Vernetzung von Ärzten, was den Austausch mit Fachkollegen und die Überweisung von Patienten vereinfacht. Der Arzt spart Zeit und Kosten, und zwar nicht am Patienten, sondern außerhalb des Behandlungszimmers. Patienten fühlen somit besser an die Praxis gebunden und letztlich besser betreut.

Testen Sie samedi® jetzt einen Monat kostenlos

Kein Download, keine Installation nötig.