Ärzte Zeitung

“Ohne Internetanschluss geht es nicht mehr”

Der Orthopäde Dr. Michael Fontana bezeichnet sich selbst als Innovator. Seiner Praxisgemeinschaft in Berlin hat er ein Online-Buchungssystem verordnet und damit sogar seine Kollegin, die Allgemeinärztin Dr. Katharina Schieke, überzeugt – obwohl sie von sich sagt: “Ich bin eher ein Papiermensch.”

Seit einem Jahr arbeiten der Orthopäde Dr. Michael Fontana und die Allgemeinmedizinerin Dr. Katharina Schieke mit einem Online-Buchungssystem.

Eigentlich ist es eine Patientin gewesen, die Dr. Michael Fontana auf die Idee brachte, ein Online-Buchungssystem einzuführen. “Kann ich bei Ihnen eigentlich auch im Internet Termine buchen?”, fragte ihn diese Patientin, Katrin Keller war ihr Name, irgendwann Anfang 2008. Es traf sich, dass sie nicht nur Interesse an einer Terminvergabe per Internet hatte, sondern auch gleich noch ein junges Software-Unternehmen gegründet hatte, das eine entsprechende Lösung entwickelte und nach Pilotanwendern suchte.

Online-Termine? Die Praxis war sofort dabei

Bei Fontana, einem im medizinisch-konservativen Bereich tätigen Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, stieß sie damit auf offene Ohren. Und so wurde seine Praxis zu einem der ersten Nutzer von samedi, einem Werkzeug für eine effiziente Terminvergabe und Ressourcenkoordination in Arztpraxen, Medizinischen Versorgungszentren und auch Krankenhäusern.

http://www.aerztezeitung.de/suchen/p-1/sort-3/samedi.html

Testen Sie samedi® jetzt einen Monat kostenlos

Kein Download, keine Installation nötig.