Die Initiative PIBB kooperiert mit samedi

Berlin, 09.02.2011 – Die Psychiatrie Initiative Berlin Brandenburg wickelt künftig die gesamte Patientenorganisation über samedi ab. Mit Hilfe der webbasierten Software können alle Ärzte und Therapeuten des Verbundes die Koordination ihrer Patienten sowie Abrechnungen mit Kassen und Versicherungen papierlos, schnell und kostenschonend umsetzen. Darüber hinaus wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Leistungserbringer der Initiative durch samedi vereinfacht.

Die Psychiatrie Initiative Berlin Brandenburg ist eine Gründung des gemeinnützigen Vereins für Psychiatrie und seelische Gesundheit e.V., der sich für eine verbesserte psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung von Menschen mit schizophrenen oder affektiven Psychosen einsetzt. Der Verein hat bundesweit mit über 100 Krankenkassen Verträge zur Integrierten Versorgung (IV) schwer psychisch kranker Patienten geschlossen. In Berlin nehmen bereits über 50 Nervenarzt- bzw. Psychiater- Praxen sowie über 30 psychosoziale Träger und ambulante Dienste teil. Mit samedi wird die Interaktion aller Teilnehmer nun optimal technisch unterstützt, da vor allem Verwaltungsvorgänge zwischen Krankenkassen und medizinischen Dienstleistern effektiver und zeitsparender gestaltet werden. „Ein wichtiges Ziel unseres Vereins ist die Entwicklung und Umsetzung vernetzter Versorgungsstrukturen für die ambulante Versorgung schwer psychisch Kranker“, erläutert Dr. Norbert Mönter, Vorsitzender der Initiative. „Mit samedi machen wir uns eine zeitgemäße Software-Lösung zunutze, um für eine optimale Abstimmung zwischen Kassen, Therapeuten und Ärzten zu sorgen. So können wir schnelle und fallspezifische Hilfe für unsere Patienten leisten.“

Die Internet-Software samedi ist eine Organisations- und Vernetzungslösung, die Ärzte und Therapeuten unter anderem mit einer Ressourcenplanung, einem Online-Terminbuchungssystems, einem Patienten-Informationssystem und einem Überweisersystem unterstützt. Damit reduziert samedi nicht nur den administrativen Aufwand, sondern fördert auch den Informationsaustausch zwischen Ärzten, Patienten und Krankenkassen. „Der PIBB-Verbund kooperiert mit einer großen Anzahl von Leistungserbringern und Krankheitsbetroffenen. samedi ermöglicht eine effiziente Patientenkoordination und optimale Steuerung von Ressourcen“, so Dr. Alexander Alscher, Geschäftsführer der samedi GmbH. „Sehr gerne unterstützen wir PIBB darin, die bestmögliche Versorgung aller Patienten zu gewährleisten.“

Testen Sie samedi® jetzt einen Monat kostenlos

Kein Download, keine Installation nötig.