Das MVZ Polymed Kassel setzt ab sofort samedi ein

Berlin, 30.03.2011 – Das MVZ Polymed in Kassel hat sich für den Einsatz der Internet-Software samedi entschieden. Damit sind ab sofort alle zugehörigen Verbundkliniken über ein zentrales System zur Ablaufsteuerung und Online-Terminbuchung mit einander verknüpft.

Das MVZ Polymed vereint zwei Fachrichtungen an drei verschiedenen Standorten. Dazu kommt eine angeschlossene Gynäkologische Tagesklinik sowie Belegbetten in zwei Kassler Krankenhäusern. Das stellt Polymed vor die besondere Herausforderung, die Abläufe mehrerer Standorte und ein hohes Patientenaufkommen managen müssen. „Wir haben uns für samedi entschieden, um die Patientenorganisation zu verbessern, Kosten zu optimieren und die Koordination aller Teilnehmer standortübergreifend effektiver zu gestalten“, erklärt Frau Dr. Kirsch, Leiterin des medizinischen Versorgungszentrums.

Die webbasierte Software samedi ist eine Organisations- und Vernetzungslösung, die Ärzte und Kliniken unter anderem mit einer Ressourcenplanung, einem Online-Terminbuchungssystems, einem Patienten-Informationssystem und einem Überweisersystem unterstützt. Damit reduziert samedi nicht nur den Verwaltungsaufwand, sondern fördert auch die Koordination zwischen Ärzten, Patienten und Krankenkassen. „Gerade für dezentrale Standorte ist eine effektive Vernetzung essentiell, um eine reibungslose Zusammenarbeit aller Beteiligten zu erreichen“, sagt Dr. Alexander Alscher, Geschäftsführer der samedi GmbH. „Mit samedi setzt Polymed auf modernste Technik zur standortübergreifenden Ressourcensteuerung und bietet zugleich ein hohes Maß an Service für die Patienten.“

Testen Sie samedi® jetzt einen Monat kostenlos

Kein Download, keine Installation nötig.