Online-vernetzter Krisendienst - für schnellere Hilfe in seelischen Notlagen

Der psychiatrische Krisendienst der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) nutzt samedi® seit März 2016 zur strukturierten, übersichtlichen Zusammenarbeit im eigenen Psychotherapie-Netzwerk. Das Teilen und Bearbeiten von ca. 100.000 Formularen gestaltet sich durch die webbasierte Lösung ohne zusätzliche Installation deutlich einfacher als zuvor auf Grundlage von MS-Access. Bei der Koordination der Behandlungspfade zwischen der Leitstelle und Sozialpsychiatrischen Diensten (SPDi), sowie zukünftig auch Psychiatrischen Institutsambulanzen (PIA) für ca. 60.000 Patienten werden Fehler minimiert und Informationen lückenlos weitergegeben.

Unsere Projektmanagerin Claudia Both stellte im April 2017 im Rahmen der conhIT Messe in Berlin den Krisendienst 2.0 kurz vor. Ihre Präsentation wurde von den Zuhörern unter die besten Kongress-Vorträge gewählt und auf Video aufgezeichnet. Interessierte haben daher auch im Nachhinein noch die Möglichkeit, den 16-minütigen Videovortrag anzusehen und sich über das kbo Projekt zu informieren:

Die spezifischen Anforderungen des Krisendienstes erforderten eine individuelle, nach eigenen Vorgaben konfigurierte IT-Lösung zur Dokumentation jeglicher Patientenkontakte mit zentraler Anbindung an die Telefonanlage. Ein Vorteil, der sich daraus ergibt: Bei Anruf eines Patienten öffnet sich sein Patientenstammblatt im samedi® System bereits vor Rufannahme aufgrund der bekannten Telefonnummer. Der Mitarbeiter am Krisentelefon verschafft sich auf diese Weise schnell einen Überblick über relevante Patientendaten sowie letzten Kontakte und kann bei der Beratung lückenlos ansetzen. Die Inhalte des Telefonats werden wiederum dokumentiert und hochsicher verschlüsselt gemäß höchster Datenschutzanforderungen im Netzwerk freigegeben. Änderungen seitens der verschiedenen Anwendergruppen bleiben stets nachvollziehbar, die kbo-Leitstelle erteilt über das Freigabe-System in samedi® flexibel Zugriffs- oder Bearbeitungsrechte. Somit behalten die kbo-Administratoren stets die volle Kontrolle.


Ausführlichere Projektinformationen zu Anforderungen, Umsetzung und Roll-Out lesen Sie auch in der öffentlichen CaseStudy unter https://www.samedi.de/referenzen_studies_netzwerke_kbo.html. Für einen persönlichen Austausch mit dem samedi® Team oder zur Beratung bei der Umsetzung eigener Projekte kontaktieren Sie uns jederzeit gerne unter Tel.: 030 2123 0707 2 oder per E-Mail an info@samedi.de.


Testen Sie samedi® jetzt einen Monat kostenlos

Kein Download, keine Installation nötig.