Rückblick 2018

Was hat sich 2018 bei samedi® getan? Welche Neuheiten treiben die digitale Gesundheitsversorgung voran? Unser Jahresrückblick für Sie.

2018 neigt sich so langsam wieder dem Ende zu. So, same procedure as every year? Nicht ganz. Es ist Zeit, die letzten 12 Monate Revue passieren zu lassen, denn wir dürfen auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Über 40 Mio. Termine wurden inzwischen über samedi® koordiniert bei einer Anzahl von 850.000 aktiven Patientenkonten. Wir durften auch dieses Jahr wieder viele tolle neue Praxen und Kliniken aus den verschiedensten Fachbereichen bei samedi® willkommen heißen. Außerdem ist unsere Software nun auch in den ersten Kliniken in der Schweiz und Österreich im Einsatz.

Januar

Gestartet ist das Jahr bei samedi® gleich mit einer großen Veröffentlichung. 10 Jahre E-Health in Deutschland, das Jubiläums-Sammelband zur Entwicklung der Websoftware und ihren Einsatzszenarien erschien auf dem Büchermarkt. Das Werk behandelt die E-Health Entwicklungen von 2008-2018 und leistet einen Beitrag dazu, die Digitalisierung des Gesundheitswesens in Deutschland besser zu verstehen. Egal ob E-Health Szenarien speziell in Arztpraxen, Kliniken oder Netzwerken: Im Buch wird dargelegt, wie genau die unterschiedlichen Nutzerkreise den Anforderungen der Digitalisierung mithilfe von samedi® entgegentreten und in welchen Bereichen sie besonders profitieren.

Februar

Erfolgreich ging es weiter mit der Auszeichnung des 1. Preises im Rahmen der fünften Vergabe des M&K AWARD 2018 in der Kategorie IT & Kommunikation. Die mehr als 30.000 Leser der Printausgabe von M&K Management & Krankenhaus, die Online-Communities von management-krankenhaus.de und PRO-4-PRO.com wählten das samedi® Projekt „MediClin Rehabetten-Portal“ als Favoriten. Unter den zehn Nominierten überzeugte samedi® mit seinem hochsicheren, transparenten Vernetzungs-Portal.

März

Im Frühjahr regnete es beim Innovationspreis-IT 2018, der im Rahmen der Initiative Mittelstand vergeben wurde, gleich eine dreifache Auszeichnung für samedi®. Dabei wurden die innovativsten IT-Produkte und Lösungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus dem Jahr 2018 geehrt. In der Kategorie „E-Health“ ist samedi® in diesem Jahr wieder ganz vorne mit dabei. Unsere Beiträge „Online-Formularwesen zwischen Leistungserbringern und Kostenträgern im Gesundheitswesen“, „Termin-Bots in Krankenhäusern für eine effiziente Terminplanung bei gleichzeitiger Verbesserung des Patientenservice“ und „sektorenübergreifende online Patientenkoordination“ wurden in die Best-Of Liste 2018 aufgenommen.



April

Der April stand wie immer unter dem Motto conhIT. Dieses Mal waren wir gleich auf 2 Ständen vertreten: auf dem Gemeinschaftsstand Berlin Partner sowie auf dem Meierhofer Stand. Mit einem neuen Ausstellerrekord ziehen auch wir eine positive Bilanz aus der Messe. Als Teil der 577 Aussteller präsentierten wir unsere Produktinnovationen rund 10.000 Besucher aus aller Welt, die sich über Themen wie Interoperabilität, IT-Sicherheit und digitale Transformation im Gesundheitswesen informierten. Schon jetzt stecken wir in den Vorbereitungen für 2019, dann nennt sich die Messe übrigens DMEA - Connecting Digital Health.

Mai

Der Mai war geprägt durch das Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die besonders für den Umgang mit Daten im Gesundheitswesen Änderungen mit sich brachte. Europaweit wurden die Vorschriften für den Umgang mit Patientendaten verschärft. Da samedi® bereits seit Unternehmens-Gründung 2008 höchste, zertifizierte Sicherheitsstandards bietet, führten die neuen Datenschutzbestimmungen unter den samedi® Angestellten und samedi® Kunden glücklicherweise nicht zu angsterfüllten Schweißausbrüchen.

Außerdem startete im Mai der bundesweite Rollout von samedi® in allen 150 Asklepios Kliniken und Gesundheitseinrichtungen. Der Gesundheitskonzern setzt auf Innovationen in der digitalen Patientenversorgung und nutzt die Software samedi® für die intersektorale, fachübergreifende Zusammenarbeit im Behandlungsnetzwerk und zur Optimierung der Patientenkommunikation. Bisher wurden bereit 16.000 Termine koordiniert.



Juni

Aufregend fing der Sommer an, denn sechs Monate nach Live-Start der samedi® Qualitätssicherung für die Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (DeGIR) und die Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR) wurde ein erstes Resümee gezogen: Es wurden bereits rund 43.000 Interventionen erfasst und 280 Kliniken über samedi® hochsicher online vernetzt. Die übersichtliche Dokumentation interventionsradiologischer Eingriffe ermöglicht eine detaillierte Auswertung mit den Zielen der Weiterbildung und des medizinischen Fortschritts.

Seit Juni ermöglicht samedi® zudem Schwangeren in teilnehmenden Kliniken den Service der jederzeit verfügbaren Online-Geburtsanmeldung. Ein wichtiger Schritt, um die Vernetzung der Sektoren sowie die bestmögliche Einbeziehung der PatientInnen weiter voranzubringen.

Juli

Im Juli war Party angesagt, denn wir feierten 10 Jahre samedi! Unser großes Firmenjubiläum wurde natürlich mit Kunden, Interessenten und Partnern gebührend gefeiert. Über den Dächern Berlins haben wir diesen Anlass gerne genutzt, das vergangene Jahrzehnt in Erinnerung zu rufen und eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen: Denn in unserer 10-jährigen Firmengeschichte ist einiges passiert und seit Gründung der samedi GmbH 2008 zählt das Unternehmen heute mit seinen Web-Software Lösungen zu den führenden Playern im heterogenen E-Health Spektrum.

August

Teamwork und Zusammenhalt gehört bei uns genauso zum Arbeitsalltag wie das gemeinsame Frühstück jeden Montag. Damit der Spaß am Arbeitsplatz nicht zu kurz kommt, veranstalten wir regelmäßig Teamevents mit allen Kolleginnen und Kollegen. Zur festen samedi® Team-Tradition gehört mittlerweile unser jährliches Wasserski Event, das dieses Jahr zum fünften Mal in Folge im August stattgefunden hat. Auch dieses Jahr hatten wir dank des wunderbaren Sommers sehr viel Spaß bei der angenehmen Abkühlung.

September

Der Herbst startete bei uns mit einem Redesign. Der samedi® Login-Bereich, das Dashboard und die Navigationsleiste erstrahlen im neuen modernen Design. Auch im kommenden Jahr wird es weitere Design Veränderungen geben, um die Usability für unsere Kunden möglichst einfach zu halten, vor allem auch vor dem Hintergrund der mobilen Nutzung von samedi®. Darüber hinaus haben wir die Datenübermittlung zum Patienten über eine Vielzahl an Schnittstellen zum Krankenhaus Informationssystem stark vereinfacht, was bspw. im Rahmen des Entlass-Managements erhebliche Vorteile generiert.

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen senkt Gesundheits- und Versorgungskosten um 12% und könnte Einsparungen von bis zu 34 Milliarden Euro pro Jahr freisetzen. Zu diesem Ergebnis die Unternehmensberatung McKinsey und der Bundesverband Managed Care in einer Studie zur Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen. Der größte Nutzen wird durch elektronische Patientenakte und Online-Beratung generiert. Das macht sich auch die digitale Gesundheitsakte Vivy zum Thema, die im September an den Start ging.

Oktober

Über mehrere Monate hinweg wurde an dem samedi® Wartelisten-Moduls fleißig optimiert. Im Oktober war es dann endlich soweit. Unsere Kunden können nun bspw. innerhalb der Warteliste nach Patienten suchen. Mit dem neuen Multi-Wartelisten-Management können sie zudem über die einfache Drag & Drop Funktion mehrere Wartezimmer übersichtlich verwalten.

November

Als Weltleitmesse für Medizintechnik sowie Bedarfs- und Verbrauchsartikel stellt die Medica in Düsseldorf eine zentrale Marktplattform für innovative Produkte und Systeme dar, die einen wichtigen Beitrag zur Effizienz und Qualität der Patientenbehandlung leisten. Auf dem Gemeinschaftsstand der Entscheiderfabrik hielt samedi® dieses Jahr einen Vortrag zum Thema „Win-Win-Win für Krankenhaus, Praxis & Patient - Sichere Vernetzung von Termin über Formular bis Video & Akte“ und präsentierte den samedi® Ansatz an die rund 123.500 Besucher.

Dezember

Wir freuen uns darüber, dass wir auch dieses Jahr wieder das Online-Rehabetten-Portal mit 17 weiteren Rehakliniken ausbauen konnten, um einen neuen Standard und eine bessere, schnellere Patientenversorgung zu etablieren.

Und nun steht Weihnachten vor der Tür. Bei aller Freude zu dieser Jahreszeit möchten wir diejenigen nicht vergessen, die das Weihnachtsfest nicht zu Hause mit der Familie feiern können. Allein in Berlin gibt es derzeit über 30.000 Menschen, die obdachlos sind oder in großer Gefahr sind, obdachlos zu werden. Über 18.000 von ihnen sind Paare und Familien mit Kindern. Natürlich ist vor allem im Winter der Bedarf an Unterstützung von Organisationen, die Erfahrung in der Hilfe für Obdachlose haben, enorm. Und genau hier wollen wir helfen und etwas bewirken. Insgesamt konnten wir über 100 Kleidungsstücke - von Sneakers bis zu Schals, von Hemden bis zu Taschenpaketen – und mehr als 100 Lebensmittelartikel mit einer extra Portion Schokolade an die "Berliner Stadtmission" spenden.





Testen Sie samedi® jetzt einen Monat kostenlos

Kein Download, keine Installation nötig.