samedi® Tutorials

Einrichtung der CalDAV-Integration für Outlook (ICS)

Hinweis: Dieses Tutorial richtet sich an Outlook Nutzer.

Mit Hilfe der samedi-CalDAV-Integration können Sie Ihre Termine nun direkt in Ihrem Outlook Kalender einsehen. Dadurch kennt Outlook auch automatisch Ihre nächsten Termine und kann diese anzeigen oder Sie daran erinnern.

Wichtiger Hinweis: In der Outlook-Ansicht können Sie keine Termine verschieben oder ändern, da die Termine aus dem samedi-Kalender ausschließlich in Outlook gespiegelt sind. Änderungen in Ihrem Outlook-Kalender sind nicht im samedi-Kalender sichtbar. Nehmen Sie jedoch Änderungen im samedi-Kalender vor, werden diese entsprechend im Outlook-Kalender synchronisiert.

Den Outlook-Kalender einrichten:

Schritt 1

Öffnen Sie Ihr Outlook Programm, loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein und klicken Sie unten links auf das Kalender-Symbol.

Schritt 2

Es öffnet sich Ihr Outlook-Kalender. Wahlen Sie nun Kalender hinzufügen aus.

Schritt 3

Klicken Sie auf Aus dem Internet, um Ihren samedi Kalender hinzuzufügen.

Schritt 4

Sie werden anschließend aufgefordert einen Link einzufügen. Diesen Link können Sie in Ihrem samedi Benutzer Konto generieren.

Schritt 5

Loggen Sie dafür sich in Ihrem persönlichen samedi Benutzerkonto ein und klicken Sie in den Einstellungen auf Benutzerkonto und öffnen Sie den Reiter CalDAV-Zugriff.

Schritt 6 & 7

6. Wählen Sie mit dem Drop-Down das Programm Outlook (ICS) aus.

7. Wählen Sie die Ressource aus, dessen Termine Sie in Ihrem Outlook Kalender angezeigt bekommen möchten.

Schritt 8

Kopieren Sie den angezeigten Link aus dem Feld CalDAV-Server-URL. Fügen Sie nun diesen Link in die Kontoeinstellungen Ihres Outlooks ein.

Klicken Sie auf OK. Es öffnet sich ein Fenster mit der Frage ob Sie diesen Kalender zu Ihrem Outlook hinzufügen möchten. Klicken Sie auf Ja.

Schritt 9

Anschließend öffnet sich ein Fenster in dem Sie nach Ihren samedi Login-Daten gefragt werden. Bitte geben Sie hier Ihre normalen Login-Daten von Ihrem samedi-Konto ein.
Wichtig! Bitte setzen Sie vor Ihren Benutzernamen einen Backslash („\“), z.B. \max-mustermann.
Klicken Sie OK.

Schritt 10

Sie haben anschließend die Möglichkeit den neu hinzugefügten Kalender neu benennen. Klicken Sie dafür mit Rechts-Klick auf den ausgewählen Kalender und wählen Sie Kalender umbenennen aus.

Schritt 11

Die beiden Kalender liegen nun noch nebeneinander. Um die Kalender miteinander zu verknüpfen klicken Sie erneut mit Rechtsklick auf den Kalender und wählen Sie Überlagerung aus.

Termine beider Kalender erscheinen nun in einer Ansicht und sind durch die farbliche Kennzeichnung des jeweiligen Kalenders zu unterscheiden.