Datenschutzerklärung für Homepage

(Stand Januar 2016)

Letzte Aktualisierung 26.11.2015.

Die samedi GmbH (kurz „samedi) betreibt Internetauftritte auf den Domains samedi.de und samedi.cc sowie einschließlich aller weiteren dazugehörigen Top-Level-, Länder- und Sub-Domains (im Folgenden „die Webseiten“). Samedi misst dem Schutz der Privatsphäre der Besucher des Internetauftritts höchste Bedeutung bei und hält sich bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung an die Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediendatenschutzgesetzes (TMG). samedi sorgt für die Einhaltung dieser Datenschutzgesetze und unterliegt dabei der Kontrolle und Aufsicht des Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit.

1 Kontaktmöglichkeit

Im Rahmen von Kontaktanfragen o.ä. kann der Besucher freiwillig persönliche Daten im samedi® Internetauftritt eintragen. Diese persönlichen Daten werden in einer internen samedi Kundendatenbank, die nur für die samedi Mitarbeiter zugänglich ist, gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben, wenn der Besucher dazu nicht ausdrücklich sein Einverständnis erteilt hat oder samedi zur Herausgabe verpflichtet ist, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung.

2 Verschlüsselung des Datentransfers bzw. der Kommunikation

Der Transfer der Daten vom Computer des Besuchers zum samedi Server ist wie auch umgekehrt das Herunterladen von Daten vom samedi Server auf den Computer des Besuchers verschlüsselt. samedi benutzt hierfür den aktuellen Verschlüsselungsstandard SSL (Secure Socket Layer, Version 3.0). Dieses bewährte kryptographische Verfahren wird weltweit als Standard für hochsensible Transaktionen im Internet verwendet, wie beispielsweise im Online-Banking und bei sensiblen Internet-Anwendungen im Gesundheitsbereich. Es kombiniert einen 2048 Bit langen öffentlichen Schlüssel mit einem symmetrischen Schlüssel in der Länge von 256 Bit. Am Schlosssymbol im Browser-Fenster ist erkennbar, ob die Informationen geschützt übermittelt werden und welche Verschlüsselungslänge im Browser unterstützt wird. Die Authentizität des Verschlüsselungscodes von samedi wird durch das Network Solutions-Zertifikat bestätigt. Über einen Doppelklick auf das Schlüsselsymbol am unteren Bildrand erfährt der Nutzer mehr über das Zertifikat.

3 Cookies und Verbesserung der Inhalte durch Auswertung von Zugriffen auf die Homepage

Um dem Besucher die Benutzung unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten, verwendet samedi sog. Session-Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung der Webseite durch denselben Besucher. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden. Dies können das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs, der genutzte Internet-Browser, die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit oder die Anzahl der aufgerufenen Seiten sein. Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Mithilfe dieser Cookies kann samedi analysieren, welche Funktionen die Besucher der samedi® Website benutzen und wie deren Inhalte genau auf die Bedürfnisse der Besucher optimiert werden kann.

Personenbezogene Daten werden im Cookie nicht gespeichert, sondern nur eine Kennzahl, die außerhalb der samedi® Homepage keine Bedeutung hat. Die Besucher können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software so einstellen, dass sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Um eine Nutzung aller Webleistungen der samedi sicherzustellen, sollte der Besucher seinen Browser jedoch so einstellen, dass Session-Cookies akzeptiert werden.

4 Einsatz von Google Analytics

Die Webseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseiten durch den Besucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseiten durch den Kunden, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit des Webseiten-Besuchs einschließlich der IP-Adresse, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird die IP-Adresse des Besuchers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseiten wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseiten durch den Kunden auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Kunden übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Besucher kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. samedi weist den Besucher jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich nutzen kann. Der Besucher kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz sind unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html zu finden. Es wird darauf hingewiesen, dass auf den Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Durch die Nutzung dieser Website erklärt der Besucher sich mit der Bearbeitung der über ihn/sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

5 Auskunfts- und Widerrufsrecht

Der Benutzer erhält jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über seine bei samedi gespeicherten Daten. Er kann jederzeit seine bei samedi erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch kann er jederzeit die samedi erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, so können Sie sich gerne an uns wenden: samedi GmbH, Hessische Str. 11, D-10115 Berlin, Tel. +49 (0)30 21230707-0, E-Mail: datenschutz@samedi.de.

samedi überprüft regelmäßig und durchgängig die Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen und lässt sich hierzu von einer externen, unabhängigen Firma prüfen (derzeit: TÜV Saarland). Erhält samedi formale eschwerdeschriften, wird sie mit dem Verfasser bezüglich seiner Bedenken Kontakt aufnehmen, um eventuelle Beschwerden hinsichtlich der Verwendung von persönlichen Daten zu lösen. samedi verpflichtet sich, dazu kooperativ mit den entsprechenden Behörden, einschließlich lokaler Datenschutzbehörden, zusammenzuarbeiten.

Ein Angebot der samedi GmbH
Hessische Str. 11
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 (0)30 21230707-0
Fax: +49 (0)30 21230707-9
E-Mail: info@samedi.de
Website: www.samedi.de

Vertretungsberechtigt: Prof. Dr. Alexander Alscher, Katrin Keller
Handelsregister: Amtsgericht Berlin Charlottenburg/HRB: 112862 USt-IdNr: DE260137799
UStID: Finanzamt Mitte für Körperschaften III – Umsatz-Steuer-Nr. DE260137799

Testen Sie samedi® jetzt 30 Tage kostenlos

Kein Download, keine Installation nötig.